Politiker, Parlamente, Regierungen - Bund, Land, Europa, Kommunal

1866 Abgeordnete - das LandesParlament

Den 16 deutschen Landesparlamenten gehören insgesamt 1866 Abgeordnete an. Mit 205 Abgeordneten ist der Bayerische Landtag das größte, mit 51 Mitgliedern der Landtag des Saarlandes das kleinste der Landesparlamente.

© Schleswig-Holsteinischer Landtag

Die 1866 Mandate verteilen sich auf neun Parteien. Mit CDU/CSU, SPD und AfD sind drei Parteien in allen 16 Landesparlamenten vertreten. Die Partei Bündnis 90/Die Grünen ist in 14 Parlamenten vertreten, Die Linke in elf, die FDP in zehn und die Freien Wähler in zwei Landtagen. In nur einem Parlament vertreten ist der SSW (Schleswig-Holstein).

CDU/CSU entsenden insgesamt 579 Abgeordnete, das entspricht einem Anteil von 31 Prozent, die SPD 470 (25,2%), die Grünen und die AfD jeweils 245 (13,1%), die Linke 142 (7,6%) und die FDP 120 (6,4%). Die Freien Wähler (32 Mandate / 1,7%) und der SSW (3 Mandate / 0,2%) liegen deutlich unter 5 Prozent. Hinzu kommen 30 fraktionslose Abgeordnete.

Ältester deutscher Landtagsabgeordneter ist Helmut Markwort (FDP) aus dem Bayerischen Landtag, er wurde im Dezember 1936 geboren. June Tomiak (Grüne) wurde im Februar 1997 geboren und ist damit die jüngste Abgeordnete in einem deutschen Landesparlament, sie sitzt im Abgeordnetenhaus Berlin.

562 von 1866 Abgeordneten sind Frauen, das entspricht einem Anteil von 30,1 Prozent.

Sämtliche Angaben wurden zusammen gestellt mit Hilfe der Kürschners Datenbank.

Kuerschner Logout

Abmelden
Sie sind angemeldet als:

Newsletter bestellen >

Verlagsticker

PolitikerIn des Tages

Geburtsdatum: 28.08.1990
Geburtsort: Karlovac